Ganzkörpermassage

Ganzkörpermassage

Die Seite befindet sich im Aufbau

Wenn Sie unter Erkrankungen, wie Osteoporose oder andere Konchenerkrankungen, Diabetis, Herzerkrankungen, Entzündungen im Körper, Tumorerkrankungen und ähnliches leiden, dann besprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt, ob eine Massage empfehlenswert ist. Hier können Sie sich einen Vordruck für eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausdrucken und Ihrem Arzt vorlegen zum Ausfüllen und mir mitbringen. Denken Sie an seine Unterschrift und Stempel! Diese Bescheinigung dient dem Zweck der Gewissheit aus ärztlicher Sicht, das es keine Bedenken gibt für eine Massage, was sicherlich auch in Ihrem eigenen Interesse ist.

Share by: